Vortrag von Frank Straub, Vorsitzender des Verwaltungsrates der Firma Blanco

„Wer Menschen führen will, muss Menschen lieben und ihnen ein Vorbild sein.“ Dieses Credo gab Frank Straub, Vorsitzender des Verwaltungsrates der Firma Blanco in Oberderdingen den drei Wirtschaftskursen der Jahrgangsstufe 1 mit auf den Weg. mehr...


Einladung zum Chorkonzert

Der MGB-Chor lädt ganz herzlich zum diesjährigen Konzert unter dem Motto "Music is Life" ein. Die Veranstaltungen finden am Freitag, den 24. April und Samstag, den 25. April jeweils um 20 Uhr im Katholischen Gemeindezentrum Bernhardushaus statt. Der Eintritt kostet 5 Euro, ermäßigt 3 Euro. Der Vorverkauf beginnt am 13. April und zwar täglich in der ersten großen Pause (9.05 – 9.20 Uhr) im Foyer, ansonsten sind die Karten auch im Sekretariat erhältlich.

Italienaustausch der Klasse 10c

ita152Vom 16.03.-24.03.2015 fuhren 27 Schülerinnen und Schüler des Melanchthon-Gymnasiums Bretten mit ihren Lehrern Frau Groß, Frau Weis und Herrn Hanstein nach Crema in Italien. Der Schüleraustausch zwischen dem Melanchthon-Gymnasium Bretten und dem ITCG Luca Pacioli besteht bereits seit vielen Jahren. Das Besondere an diesem Austausch war, dass auch Philipp trotz seines Rollstuhls teilnehmen konnte.

Nach unserer neunstündigen Fahrt wurden wir herzlich von unseren Austauschpartnern vor der Schule in Crema begrüßt. Den ersten Abend verbrachte jeder bei seiner Gastfamilie zuhause. Trotz des Hinweises der Lehrerinnen schlugen sich die Meisten schon bei der Vorspeise den Magen voll. Schon da zeigten sich Unterschiede zwischen der italienischen und deutschen Kultur: zum Abendessen gibt es in Italien immer mehrere Gänge!

Am ersten Tag wurden wir von der Schulleitung des Pacioli freundlich begrüßt und bekamen als Gastgeschenk eine Schildkappe mit dem Aufdruck: "ITCG Luca Pacioli". Daraufhin wurden wir von einigen italienischen Austauschpartnern durch die riesige Schule geführt, die vor langer Zeit ein Kloster war. mehr...

Video zum Roboter-Praktikum in NwT

Als das Fach NwT am MGB eingeführt wurde, finanzierte der Förderverein u.a. den Kauf  von Lego Mindstorms RCX. Seitdem wird damit jedes Schuljahr das Praktikum zum Thema 'Steuern und Regeln' durchgeführt.

Herzlichen Dank für die Unterstützung!


Vielen Dank auch an BertycoX für die Musik 'The Signal (CWF Remix)', die unter CreativeCommons-Lizenz auf Jamendo gefunden wurde.

Mehr über NwT am MGB...

Eltern-Informationsabend am MGB zum Thema „Jugendliche Medienwelten“

Der Referent des Landesmedienzentrums, David Hollstein, hatte die Lacher auf seiner Seite, als er von den persönlichen „illegalen Musik-Downloads“ aus seiner Jugend erzählte: Bewaffnet mit dem Kassenrecorder in der Hand wurden damals direkt vor dem Fernseher oder Radio Musiksendungen aufgenommen.

Heutzutage sind downloads, streamings oder file sharings bei Kindern und Jugendlichen kaum mehr wegzudenken – Soziale Netzwerke wie WhatsApp und Handys (hauptsächlich Internet-fähige Smartphones) bestimmen zunehmend den Alltag von Kindern und Jugendlichen – und somit auch den von Eltern bzw. Erziehungsverantwortlichen. David Hollstein, Kommunikationsdesigner und Gewaltpräventionstrainer, schlug bei seinem Vortrag am MGB einen großen Bogen über Video-Spiele, Internet-Communities, Rechtsfragen oder „Handy-Zeiten“ für die Kinder. mehr...

Tischkickerturnier der Brettener Schulen – MGB holt wieder zweimal den Siegerpokal

Bereits zum vierten Mal richteten die Schulsozialarbeiter der Brettener Schulen gemeinsam mit dem Jugendhaus Bretten ein Tischkickerturnier aus. Qualifiziert hatten sich die jeweiligen Siegerteams aus fünf weiterführenden Schulen – alleine am MGB spielten 45 Zweier-Teams die Siegermannschaften von Klasse 5, Klasse 6 und Klasse 7 aus. Beim „Endturnier“ im Jugendhaus wurden dann in einem fast zweistündigen Wettkampf die besten Brettener Mannschaften ermittelt. Das Jugendhaus präsentierte sich dabei mit seinen Turniertischen wieder als idealer Austragungsort. Bürgermeister Leonhardt übernahm die Siegerehrung und lobte die Schüler für ihr Engagement und ihre Spielfreude. Das MGB konnte in den Klassenstufen 5 und 7 die Siegerpokale in Empfang nehmen; in der Klassenstufe 6 sprang ein guter dritter Platz heraus. 

 

Die „Bücherei unterm Dach“

Genau oberhalb der Aula befindet sich die Bücherei für die Unter- und Mittelstufe. Jeden Dienstag von 09.00 – 13.30 Uhr, sowie jeden Donnerstag von 12.00 –13:30 Uhr ist die Bücherei geöffnet. Alle Schüler/innen, die Spaß an Büchern und  Lesen haben, sind in dieser Zeit herzlich willkommen. Auf den fünf gemütlichen Sitzsäcken, die im Raum verteilt sind, sowie den zahlreichen Sesseln lässt es sich hervorragend ausruhen, mit Freunden reden und lachen – natürlich nicht zu laut, denn immerhin befindet man sich ja in einer Bücherei. Des Weiteren gibt es auch die Möglichkeit, die freie Zeit mit Spielen, z.b. ‚Schach’, ‚Das verrückte Labyrinth’, ‚Mensch ärgere Dich nicht’ u.ä. zu verbringen. Momentan umfasst der Bestand der Bücherei ca. 1650 Bücher. Neu hinzugekommen sind im letzten Schuljahr zahlreiche Schülerhilfen, passend zu den entsprechenden Schulbüchern der Schule, sowie Nachschlagewerke und Sachbücher, die eine Hilfestellung bei der Ausarbeitung der GFS liefern oder einfach die Neugierde und den Wissensdurst befriedigen können. mehr...