Podiumsdiskussion zur Chancengleichheit am MGB

Mit der Frage, ob deutsche Schulen Chancengleichheit für alle Schüler bietet, befasste sich der Neigungskurs Gemeinschaftskunde des Melanchthon-Gymnasiums Bretten (MGB) unter der Leitung von Oberstudienrat Rüdiger Söhner. Auf dem Podium saßen lokale Vertreter verschiedener Parteien und der Kirche, welche in einem offenen Austausch über die Aufgaben von Politik und Gesellschaft diskutierten. Die rund 170 Zuhörer wurden mit Hilfe eines Impulsreferats in Form eines selbstgedrehten Films über die Problematik informiert, wozu die Integrationsbeauftrage der Stadt Bretten Frau Stefanie Kurz, der Brettener Oberbürgermeister Herr Martin Wolff sowie Migranten und Flüchtlinge befragt wurden. Geschickt führten nun die Moderatoren Alexander Dross, Jöran Borrey und Jana Freis in das Thema ein, indem sie die These von Bundeskanzlerin Angela Merkel „Wir schaffen das!“ bezüglich der Integration der Zuwanderer von den Diskussionsteilnehmern nach den parteipolitischen Zielen erörtern ließen. mehr...

Lebensmittel für den Brettener Tafelladen

Spendenaktion am Melanchthon-Gymnasium hat bereits Tradition

Eva Bajus, Leiterin des Tafelladens Bretten, freute sich sichtlich über die vielen  Kisten mit unverderblichen Lebensmitteln und Hygieneartikeln, die sich im Foyer des MGB stapelten. Auch Schulleiterin Elke Bender hatte Grund zur Freude, denn die Schülerinnen und Schüler der SMV übernahmen die Woche über Verantwortung und waren bereits ab 7 Uhr morgens zur Stelle, um die Spenden entgegen zu nehmen. Achim Lechner, Dienststellenleiter des Diakonischen Werks, zeigte sich erfreut über das Bewusstsein dafür, dass es wichtig sei, anderen zu helfen. Auch bei den Elternabenden, so Elternbeiratsvorsitzende Rebecca Hoek, seien vor allem größere und schwere Spenden mitgebracht worden. Besonderer Dank gebührt Schülersprecherin Lisa Klimaschewski, die dieses Jahr federführend die Sammlung mit dem Team der SMV organisierte.

Schülerinnen und Schüler des MGB erfolgreich in Informatik

In der Woche vom 9. bis zum 13. November 2015 beteiligten sich etwa 200 Schülerinnen und Schüler des Melanchthon-Gymnasiums an Deutschlands größtem Informatikwettbewerb: dem „Informatik-Biber“. Seit der letzten Woche wissen alle, wie sie bei dem Wettbewerb mit der Rekordbeteiligung von 248.092 Jugendlichen aus ganz Deutschland (davon 17.081 aus Baden-Württemberg) abgeschnitten haben und halten stolz ihre Urkunden in Händen. Darunter dürfen sich in diesem Jahr drei Schülerinnen und Schüler über einen hervorragenden 1. Platz und weitere vier über einen 2. Platz in ihrer jeweiligen Klassenstufe freuen. Der 3. Platz wurde insgesamt 45-mal  erreicht und 56-mal wurde eine Anerkennung für die erzielten Ergebnisse ausgesprochen. mehr...

Ein neuer Flügel für das MGB

Dank der großzügigen Unterstützung des Fördervereins konnte vor Kurzem ein neuer Flügel Einzug am MGB halten. Die Fachschaft Musik ist aus vielfältigen Gründen glücklich über diese Ergänzung des musikalischen Inventars: Der ästhetische Gewinn ist bedeutend, denn an einem Flügel ist im Vergleich zu einem Klavier ein differenzierteres Spiel möglich. Sowohl die Dynamik als auch der Anschlag sind facettenreicher. Auch das größere Klangvolumen und die verschiedenen Klangfarben des Flügels werden dazu beitragen, dass die Motivation zum Üben oder einfach nur Spielen steigt. Der neue Flügel ist ein Gewinn vor allem für die Musikprofilpianisten und die Schülerinnen und Schüler, die sich für diverse Vorspiele, das Fachpraktische Abitur oder Klassenkonzerte vorbereiten. Viele unserer Schülerinnen und Schüler nehmen zudem an Wettbewerben wie „Jugend musiziert“ teil und können sich nun noch besser vorbereiten, da diese Wettbewerbe immer am Flügel stattfinden. mehr...

Wirtschaftskurse besuchen Deutsche Bundesbank in Stuttgart

Wie kam es zur Schuldenkrise in der Europäischen Währungsunion? Welche Fehlentwicklungen sind die Ursachen der Krise? Was wurde zur Krisenbewältigung unternommen? Welche Wirkungen, Risiken und Nebenwirkungen haben die geldpolitischen Maßnahmen? Zu diesen und weiteren Fragen referierte Ellen Grahneis von der Deutschen Bundesbank vor Schülerinnen und Schülern aller drei Wirtschaftskurse der Jahrgangsstufe 2 des MGB in Stuttgart. mehr...

Informationsabend für die SchülerInnen und Eltern der Klassenstufen 9 und 10 zu schulischen und berufliche Möglichkeiten

Am Mittwoch, 27. Januar 2016, fand der Informationsabend für die Schüler und Eltern der Klassenstufen 9 und 10 zu schulischen und berufliche Möglichkeiten am MGB statt. Etwa 100 Eltern und SchülerInnen fanden den Weg in die Aula, um sich über Wege nach der jeweiligen Klassenstufe zu informieren. mehr...

MGB-Shirts im 3. Jahr immer noch Verkaufsschlager

Von vielen Schülern, Eltern und Lehrern ungeduldig erwartet, beim letztjährigen Adventsbasar endlich wieder möglich: Die Bestellung eines MGB-T-Shirts oder MGB-Pullovers!

Der Ansturm auf diese stylische Art der Identifikation mit dem MGB übertraf alle Erwartungen und so durften im Januar wieder 100 neue Schüler ihr MGB-T-Shirt oder ihren MGB-Pullover in den Farben Petrol oder Grau in Empfang nehmen. Seit 2013 demonstrieren nun immer mehr Schüler, Eltern und Lehrer auf diese Art und Weise, dass sie sich mit dem MGB identifizieren. Zudem sind sie eine trendige Werbung für unsere Schule nach außen, stärken das Gemeinschaftsgefühl und fördern somit das Schulklima.