• MGB-Head No1
  • MGB-Chor

    MGB-Chor

  • Schüleraustausch

    Schüler-Austausche

  • Sinfonieorchester

    Orchester

  • Naturwissenschaft und Technik

    Naturwissenschaft und Technik (NwT)

Vernissage 2017

img_2261.jpgIm Namen der Fachschaft Bildende Kunst begrüßte Fleur McKeverne die Gäste der Vernissage am MGB. Sie freute sich über die zahlreichen Schülerinnen und Schüler, Eltern und Kollegen, die gekommen waren, um die Schulkunstausstellung zu eröffnen. Die Arbeiten, die nicht nur  im Foyer, sondern in vielen Gängen des MGB zu sehen sind, stammen aus diesem Schuljahr. Alle Klassenstufen sind vertreten. McKeverne wies darauf hin, dass ganz unterschiedliche Arbeiten gezeigt werden: verschiedene Architekturmodelle, Fotografien, Tonplastiken und Seifenskulpturen, Malerei, Zeichnung und grafische Darstellungen. Mit diesen Techniken und diversen Materialien geht eine spezifische thematische Auseinandersetzung einher. Die Themen sollen nicht nur die motorischen Fähigkeiten aktivieren, sondern vor allem den Gestaltungssinn und die Wahrnehmung schärfen, zu einer kritischen Auseinandersetzung mit der sichtbar erfahrbaren Umwelt führen und zu einer Aufgeschlossenheit gegenüber anderen Kulturen motivieren. Ein ganz herzlicher Dank der Fachschaft Bildende Kunst ging an den Förderverein, der zwanzig neue Bilderrahmen gespendet hat, Hausmeister Detlef Fischer, der sowohl in organisatorischer wie in praktischer Hinsicht eine große Hilfe war, und an Bernhard Arzt für die Entwicklung und Vergrößerung der Fotoarbeiten. Musikalisch umrahmt wurde die Vernissage von Ursula Heymanns und ihren Schülerinnen und Schülern der Trommel-AG. Deren dynamische Darbietungen bildeten inhaltlich eine interessante Brücke zu einigen der Exponate. Im Anschluss hatten die Gäste sichtlich Freude bei dem Entdeckungsrundgang durch die Ausstellung.